3D gesteuerte Implantation

Bei der Diagnostik und Planung von Implantaten arbeiten wir mit Galaxis®, einer Planungssoftware von Sirona®, einem der führenden Hersteller digitaler Röntgengeräte. Galaxis® führt durch alle Schritte der Befundung, der Diagnose, der Therapieplanung und der Umsetzung und ermöglicht uns, eine Implantation zu planen, bei der alle entscheidenden Faktoren berücksichtigt werden.

Damit garantiert ist, dass diese exakte Planung im Mund während der Behandlung auch 1:1 umgesetzt wird, arbeiten wir mit Schablonen von Sicat®. Auch hier vertrauen wir auf ein Produkt der Firma Sirona®.

Dieses Zusammenspiel aus exakter Planung und präziser Umsetzung erlaubt uns, Implantate nach der „Schlüsselloch“-Technik zu setzen. Dabei verzichtet man vollkommen auf den Einsatz eines Skalpells, um das OP-Gebiet zu öffnen. Es wird lediglich ein kleines Loch exakt an der Stelle durch die Schleimhaut gestanzt, an der dann das Implantat gesetzt wird. Das erspart am Ende der Behandlung auch das unangenehme Vernähen und die lästigen Fäden im Mund. Das Risiko einer Wundinfektion und das Anschwellen des Gewebes verringern sich erheblich durch die minimale Öffnung.

  • Implantate können mit Hilfe der Planungssoftware Galaxis® und der Sicat®-Schablone präzise der chirurgischen Planung entsprechend eingefügt werden.
  • Eine minimalinvasive Technik schont das Gewebe und macht den Eingriff weniger unangenehm.
  • Man muss mit weniger Beschwerden nach der OP rechnen und ist schneller wieder gesellschaftsfähig.
  • Diese Technik erlaubt es skalpell-frei und naht-frei zu arbeiten.
  • Bei geringem Knochenangebot kann auf aufwändige und risikoreiche Knochenaufbauten verzichtet werden, da der vorhandene Knochen optimal genutzt wird.

SPRECHZEITEN | BUSINESS PROPHYLAXE

MO 08.00 – 13.30 und 14.30 – 18.00
DI 11.00 – 14.30 und 15.30 – 20.00
MI 08.00 – 13.30 und 14.30 – 18.00
DO 08.00 – 13.30 und 14.30 – 18.00
FR 08.00 – 13.30

Pfarrgasse 1 | 82266 Inning | 08143 - 444 766

IMPLANTATE OHNE HERZKLOPFEN
ohne Skalpell - ohne Naht

KINDER BEI UNS
Zahnarzt kann interessant sein