Computergestützte Herstellung von Zahnersatz

Mit dem Hightech-System Ceramill Map30 der Firma Amman Girrbach bieten wir Ihnen eine computergesteuerte Herstellungsmethode für hochästhetischen, metallfreien Vollkeramik-Zahnersatz. Durch die computergesteuerte Fräse werden aus einem Keramikblock die Käppchen für Kronen und Brücken hergestellt, die vorher am Monitor digital konstruiert wurden. Diese sind besonders präzise und stabil. Sie werden in einem zweiten Schritt vom Zahntechniker bearbeitet und erhalten dadurch ihre besonders schöne Form, die vom eigenen Zahn nicht mehr zu unterscheiden ist.

  • Konstruktionen aus Vollkeramik zeichnen die sich durch ihre hohe Passgenauigkeit aus
  • Stabiles Gerüst ermöglicht auch große Brückenkonstruktionen
  • Vollkeramik ist metallfrei, langlebig und bioverträglich
  • Formschön: Ästhetisch unübertroffen, da Keramik dem natürlichen Zahn am ähnlichsten ist

SPRECHZEITEN | BUSINESS PROPHYLAXE

MO 08.00 – 13.30 und 14.30 – 18.00
DI 11.00 – 14.30 und 15.30 – 20.00
MI 08.00 – 13.30 und 14.30 – 18.00
DO 08.00 – 13.30 und 14.30 – 18.00
FR 08.00 – 13.30

Pfarrgasse 1 | 82266 Inning | 08143 - 444 766

IMPLANTATE OHNE HERZKLOPFEN
ohne Skalpell - ohne Naht

KINDER BEI UNS
Zahnarzt kann interessant sein